Frans van Dijk (*1936)
Geigenbaumeister

Er lernte das Handwerk im Betrieb von Willem Bouman in Den Haag und legte die Gesellenprüfung im bayrischen Geigenbauzentrum Mittenwald ab. Seine Wander- jahre führten ihn in die Werkstätten von Hans Schicker in Freiburg im Breisgau und Karl Magnes in Stuttgart und danach zu Fritz Baumgartner jun. in Basel. Von der Anstellung als Werkstattchef der Saiteninstrumentenabteilung in der Firma Kromp- holz in Bern wechselte er 1968 auf Vorschlag des damaligen Schulkommissionsmit- glieds und späteren Schulleiters Ulrich Zimmermann als Fachlehrer an die Kantonale Geigenbauschule Brienz.