Experiment 04

Bei der Geige sind zwei Flächen vorhanden, Decke und Boden.
Dieses Instrument war der Versuch die Bedeutung der Fläche für die Geige musikalisch näher nachzugehen. Ein Instrument zu bauen, welches fast nur aus Fläche besteht, ist laut Frans nicht so einfach. Durch den Bau des Instrumentes hat sich ergeben (durch die Führung über den Steg), dass man bei den Anstreichvorrichtungen den Unterschied sehr stark hören kann. Frans van Dijk setzt sich hier über den eigentlichen Bau der Geige und dessen Streichrichtung auseinander und stellt dies in Frage. Warum streicht man die Geige nicht so, wie beispielsweise auf seinem gebauten Instrument.

Dieses Instrument ist aus der Reihe der massiven Instrumente, was bedeutet, dass viel Material zu klingen kommt.